Beitragsseiten

Vital - Frauengymnastik 50+
Leitung: Gerda Rosswaag, Sigrid Albrecht
Mit Musik trainieren wir Kraft, Ausdauer, Balance, Beweglichkeit aller Gelenke, lockern, dehnen und entspannen. Schwerpunkt ist ein rückengerechtes Wirbelsäulentraining und Koordination. Feiern, Ausflüge und Besichtigungen runden das Programm ab.

 

Rücken - Fitness - Entspannung
Leitung: Spresa Nreca-Bissinger
Durch Koordination, Kräftigung und Dehnung werden gezielt Vitalfunktionen trainiert. Der Schluss jeder Übungseinheit wird durch Entspannungsübungen abgerundet.

 

Männergymnastik
Leitung: Sönke Maart
Motto: 'Wer lange turnt, lebt lange!'
Erwerb und Erhalt der körperlichen Fitness, dem Alter entsprechend. Freude an der Bewegung und am Spiel für alle in der Lebensmitte bis in das “gesetzte“ Alter, wobei die Zahl der Jahresringe zweitrangig ist.

 

Wirbelsäulengymnastik
Leitung: Katja Schuster
Damit die Muskeln die Wirbelsäule stützen können, müssen sie gekräftigt und stabilisiert werden. Hier gibt es auch Tipps für rückengerechtes Verhalten im Alltag und wirksame Übungen für Zuhause.

 

Seniorengymnastik
Leitung: Katja Schuster
Erhaltern der körperlichen Fitness und Vitalfunktionen mit altersgerechter Gymnastik. Dies beinhaltet unter anderem Koordinations- und Gleichgewichtsschulung, Sturzprophylaxe und Beckenbodentraining.

 

ER und SIE
Leitung: Hans-Joachim Bosse
Steigerung, bzw. Erhalt der körperlichen Mobilität durch sportliche Gymnastik mit Musik für das gehobene Mittelalter.

 

Funktionsgymnastik
Leitung: Gerhard Heiland
Koordination, Kräftigung, Dehnung und Entspannung sind die Schwerpunkte, um die körperliche Fitness zu erhalten und zu steigern.