Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website

Turngaumehrkampftag 

Vinyasa Yoga
Das neue Kursangebot Vinyasa Yoga für Sie und Ihn beim Turnverein Zell geht in die 2. Runde

Kurs 1 für Neueinsteiger
ab Freitag, 16. September 2022
8:45-10.00 Uhr
10 Treffen

Kurs 2 für Fortgeschrittene
ab Freitag, 16. September 2022
17:00-18:15 Uhr
10 Treffen

pdf Weitere Infos zur Anmeldung sowie zur Kursgebühren findet ihr hier
 
Kursbeginn im September
Im September beginnen folgende Kurse:

ab dem 13.09.2022: Pilates
ab dem 14.09.2022: Gutes für den Rücken

Zu den Kursbeschreibungen
 
Vor Ort oder Online?
Aufgrund der Corona-Situation liegt es im Ermessen der ÜbungsleiterInnen, ob das Angebot vor Ort oder Online stattfindet.

Weitere Informationen könnt ihr bei euren Übungsleitern erfragen.
 
Sportlerehrung Leichtathletik - Läufer
Am Mittwoch, 29.06.2022 wurden im Rahmen Ihres Trainings unsere erfolgreichen Läufer geehrt. Francesco Ballistreri und Marc Steinsberger haben während und auch noch vor der Coronazeit hervorragende Ergebnisse erzielt, die es zu würdigen galt. Diese Leistungen sind umso höher einzuschätzen, denn das Training war doch mit etlichen Einschränkungen während der Pandemie verbunden. Auch wenn der Rahmen nicht so festlich war, wie an einem Ehrungsabend, so war es dem sportlichen Leiter des Turnvereins Zell ein Anliegen, diese Leistungen zu würdigen.

Francesco Ballistreri wurde für folgende herausragenden Leistungen geehrt:
3. Platz bei den BaWü Hallenmeisterschaften M35 über 800m am 25.01.2020
2. Platz bei den BaWü Hallenmeisterschaften M35 über 3000m am 25.01.2020
3. Platz bei den Deutsche Hallenmeisterschaften M35 über 800m am 29.02.2020
3. Platz bei den Deutsche Hallenmeisterschaften M35 über 3000m am 01.03.2020

Marc Steinsberger hat im Namen des Turnvereins Zell an verschiedenen Stadtläufen teilgenommen und hier jeweils 1. und 2. Plätze belegt.

Nicht zuletzt ist es ihren Trainer Martin Frank zu verdanken, dass die beiden diese Leistungen erbringen konnten.

Mit einer Ehrungsgabe seitens des Vereins wurden Sportler und Trainer bedacht. G.H.

2022 Ehrung
 
Alternative Mädchenturnen
Da das Mädchenturnen für 12-15 Jahre im Moment nicht stattfindet, weil Julia Reicherter gerade Mutter geworden ist und wir auch keine Vertretung für sie haben, bieten wir den Mädchen an, mit den Jungs im Jugendturnen mitzumachen:

Jugendturnen (für Jungs und Mädchen)
10 - 16 Jahre
Freitag 18.15 - 19.30 Uhr Sporthalle Zell Hallenteil 1
 
Wirbelsäule- und Seniorengymnastik: Geänderte Übungszeiten und neuer Übungsleiter
Neustart für die Gruppen Wirbelsäule- und Seniorengymnastik Änderung: nicht mehr am Dienstag, sondern am Donnerstag. Seit Donnerstag, 23. Juni konnten beide Gruppen nach langer Wartezeit wieder mit Ihrer Gymnastikstunde beginnen und freuen sich über ihren neuen Übungsleiter.

Mit Lucas Arana, ausgebildeter Sport- und Gymnastiklehrer, konnten wir einen jungen Übungsleiter für diese Gruppen gewinnen. Lucas Arana kennt den Turnverein Zell, den in seiner Jugend hat er der Abteilung Parkour angehört.

Als Nachfolger von Katja Schuster, die seit April diese beiden Gruppen aus beruflichen Gründen nicht mehr leiten konnte, haben wir mit Lucas Arana sicher den richtigen Übungsleiter gefunden. Wir wünschen ihm auf diesem Weg viel Freude und hoffen, dass steigende Teilnehmerzahlen seine gute Arbeit honorieren.

Wirbelsäulengymnastik Donnerstag, 9.00 – 10.00 Uhr
Seniorenngymnastik Donnerstag 10.00 – 11.00 Uhr
Ort: Sporthalle Zell, Gymnastikraum rechts
 
Aus Kindertanz wird Kinder Hip Hop
05
Zur Angebotsseite
 
Save the Date: 18.09.2022 Tag der offenen Sporthalle
merkt euch den 18.09.2022. An diesem Tag wird der Turnverein Zell den "Tag der offenen Sporthalle" durchführen, an dem wir euch unsere Sportarten zum unverbindlichen Ausprobieren anbieten.

Nähere Programminfos werden nachgereicht. 


pdf Wir freuen uns auf Unterstützung: Helfende Hände gesucht
 
Der TVZ sucht helfende Hände
Liebe Mitglieder und Freunde des TVZ,
die Pandemie hat unserer Gesellschaft gerade deutlich gemacht, wie wichtig für uns Menschen der soziale Kontakt ist. Ein Miteinander ist derzeit kaum möglich. Dies betrifft uns als Verein besonders. Wir betreiben überwiegend in der Gemeinschaft Sport und sind oft neben der sportlichen Tätigkeit gesellig zusammen. Diese Tradition wollen wir auch in Zukunft weiterleben.

Wir haben nun Wege gefunden, unseren Mitgliedern ein Sportangebot anzubieten. Dieses ist zwar relativ begrenzt und nur online möglich. Aber wir wollen dies erweitern. Hier sind wir also im Modernen angekommen.

Unser Verein hat sich vorgenommen, die Traditionen zu bewahren und dabei auch auf das Moderne setzen. Auf nahezu allen Gebieten im Verein können wir Hilfe brauchen.

Daher suchen wir kreative Köpfe und helfende Hände, die uns voranbringen.

pdf Zum kompletten Mitgliederschreiben